Landesmannschaftsmeister Bohle Damen und Herren stehen fest

Am 24.02.2024 fanden in Luckau bzw. Kablow die jeweils letzten Spieltage in der Landesliga Damen bzw. Herren statt.

Neuer Landesmannschaftsmeister bei den Damen wurde der KSV Altdöbern 1992, die aber das Recht zur Teilnahme am Aufstiegsspiel zur Bundesliga Damen an die Zweitplatzierten den KSC Victoria 77 Neuplötzin abgetreten haben. Den dritten Platz belegte die SpG Michendorf/Seddin.

In der Landesliga Herren ging der erste Platz an KV Germania Freienhufen. Auch sie verzichten auf die Teilnahme am Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga Herren. Dafür fährt die SG Askania Kablow 1916, die auf dem zweiten Platz einkam. Der dritte Platz ging an SVL Seedorf 1919 II.

Allen Teilnehmenden bei den Aufstiegsspielen wünschen wir den maximalen sportlichen Erfolg.