Sichtungslehrgang für die Jugendnationalmannschaft

Sechs Brandenburger konnten überzeugen und sind am 30.09. mit der Jugendnationalmannschaft in Stralsund gegen Dänemark am Start

Am Wochenende fand in Stralsund der DBKV-Sichtungslehrgang für die Jugendnationalmannschaft statt.

Eingeladen waren insgesamt 32 Jugendliche, die sich aufgrund ihrer Leistungen in der vergangenen Spielserie qualifiziert hatten.

Bei den B-Mädchen schafften Vanessa Wilde (SC Einheit Luckau) und Alisa-Jasmin Weber (KSV Klosterfelde) den Sprung in den Kader der besten fünf. Für das Länderspiel gegen Dänemark konnte sich bei der männlichen B-Jugend Sebastian Hahn (1. KC 1927 Beeskow) empfehlen.

Bei der A-Jugend überzeugten alle eingeladenen Brandenburger. Monique Kabisch (KSV Klosterfelde), Sarah Lieske (Brieselanger SV) und Eric Richter (KSV Altdöbern 1992) werden am 30. September für Deutschland gegen Dänemark starten.

Wir gratulieren zur Qualifikation und wünschen viel Erfolg beim Jugendländerspiel in Stralsund!