Saisonauftakt der Welzower Keglerinnen gelungen

Verbandsliga (Frauen) - 1.Spieltag

Nachdem zum Ende der Saison 2016/17 die 100 Wurf bzw. 200 Wurf im Classic Kegeln durch den DKBC abgeschafft wurde, spielen die Frauen der 1. Mannschaft des KSV Borussia 55 Welzow nicht mehr in der Bundesliga, sondern gezwungenermaßen in der Verbandsliga in Brandenburg über 120 Wurf.

Zum Auftakt in die neue Spielsaison hatten die Frauen gleich den Staffelsieger vom Vorjahr, ESV Lok Guben I, zu Gast. Danica Brzezinski (1MP, 521) und  Mareen Lehmann (1MP, 494) behaupteten sich gegen Weike Kiehm (506) und  Kerstin Poschau (485). Auch die im Mitteldurchgang spielende Ramona Streblow (1MP, 521) und Dorothea Quander (1MP, 493) ließen ihre Gegenspielerinnen Grit Kappel (477) und Katja Wotta (486) hinter sich. Das Schlussduo mit Heike Günzel (1MP, 511) gegen Ingrid Kappel (439) und Josephine Weinberger (1MP, 486) gegen Olivia Zippel (424) machten den 8:0 (3026:2817) Sieg perfekt.

Bärbel Petschick