Ölbild für die QubicaAMF German Open veröffentlicht

ÖlPattern des Ranglistenturniers 2020 veröffentlicht

Das Ölbild der QubicaAMF German Open ist jetzt bestimmt. In diesem Jahr wird ein Programm der Fa. Kegel aufgelegt, welches für die Flex-Walker geschrieben wurde. Zum Einsatz kommen zwei verschieden Öle. Das schon seit langem bekannte „Fire“ und das relativ neue Öl „Terrain“. Fire hat mit 45,1 schon eine relativ hohe Viskosität, aber Terrain kommt mit Viskosität von 89,0 daher und verspricht damit eine sehr lange Stabilität des Patterns. Zusätzlich beinhaltet „Terrain“, laut Kegel“ eine neue Technologie:

What you will notice is that while Terrain gives high rev players more help getting the ball to push down the lane, the lower rev players will simultaneously see more traction providing control and power. From high-end players to seniors, Terrain broadens the spectrum of bowler styles that will find good ball reaction.

Kegel verspricht hier mehr Stabilität im Balllauf bei Spielern mit hohen Umdrehungen und weniger Energieverlust bei niedrigen Ballumdrehungen. Insgesamt soll Terrain das Spiel eines jeden positiv unterstützen und stärken. Wir werden sehen.

Pattern hier