Beschlüsse des SSPA Bowling

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, 

wie Ihr alle längst mitbekommen habt, wird leider auch unser geliebter Bowlingsport nicht von der Corona-Krise verschont. Das Thema ist seit Monaten allgegenwärtig und wird uns voraussichtlich noch eine längere Zeit beschäftigen. Die beschlossenen Regelungen, Vorschriften und Maßnahmen zwingen uns zu erheblichen Einschränkungen in unserem alltäglichen Leben.

Auch auf unseren Spielbetrieb im SKVB hatten diese bereits großen Einfluss.

So mussten wir den kompletten Spielbetrieb am 10.04.2020 auf unbestimmte Zeit aussetzen und konnten zu diesem Zeitpunkt keine konkreten Auskünfte über das weitere Vorgehen geben. Seitdem ist viel passiert und die Regelungen, Vorschriften und Maßnahmen ändern sich fast täglich. Am 27.04.2020 veröffentlichte die DBU die Absage der Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und Aktiven. Bereits am 02.04.2020 wurden die Deutschen Meisterschaften der Senioren abgesagt.

Einzig die Aufstiegsspiele der DBU in die 2. Bundesligen sind auf noch unbestimmte Zeit verschoben und sollen möglichst durchgeführt werden.

Auf dieser Grundlage hat sich der Sektionssportausschuss-Bowling zu folgenden Beschlüssen entschieden:

- die Spielserie aller Ligen wird für beendet erklärt

- die noch nicht beendeten Ligen Landesklasse Damen und Regionalklasse Herren Süd werden nach bestehender Platzierung gewertet

- es gibt wie gewohnt Aufsteiger UND Absteiger

- die bisher nicht geehrten 1-3 platzierten Mannschaften erhalten ihre Medaillen im Nachgang, am ersten Spieltag der neuen Saison

- die Sieger der Landesligen BC Strike 99 Eisenhüttenstadt bei den Damen und B1 Bowler Schöneiche bei den Herren sind für die Aufstiegsspiele der DBU qualifiziert und bei Durchführung dieser startberechtigt

- die Landesmeisterschaften der Aktiven im Doppel werden abgebrochen, die Startgebühren der bisher nicht gestarteten Teilnehmer werden von der SKVB Geschäftsstelle an die Vereine zurück überwiesen

- die Landesmeisterschaften der Senioren im Trio, der Junioren und der Aktiven im Einzel werden abgesagt, die Startgebühren werden von der SKVB Geschäftsstelle an die Vereine zurück überwiesen

- das Sportjahr 2019/2020 wird damit für beendet erklärt

Der Sektionssportausschuss blickt nun hoffnungsvoll in die Zukunft und plant bereits fleißig das nächste Sportjahr. Hoffen wir auf eine möglichst schnelle Rückkehr in das „normale“ Leben, damit wir unseren geliebten Sport mit allen dazugehörigen Veranstaltungen wieder durchführen können

 

Bleibt allesamt gesund und passt auf Euch auf.

Mit sportlichen Grüßen

Der Sektionssportausschuss Bowling