Beschluss des SSPA Classic – Einrichtung von Gastspielgenehmigungen

Der SSPA - Classic hat sich in Abstimmung mit den Verantwortlichen von Berlin entschlossen, ab dem Spieljahr 2020/2021 ein gebührenpflichtiges Gastspielrecht für den Landesspielbetrieb einzuführen. Die genauen Modalitäten diese Sonderregelung werden Gegenstand der Durchführungsbestimmungen. Mit der Maßnahme sollen Vereine/Klubs unterstützt werden, die aufgrund einer dünnen Spielerdecke immer wieder Probleme haben, das Spieljahr sorgenfrei zu bestreiten oder darauf beruhend keine Mannschaften im Landesspielbetrieb melden (können).

Wir hoffen mit dieser Regelung auf ein positives Echo seitens der Vereine/Klubs zu stoßen.

Für Rückfragen und Vorabinformationen zu den Bedingungen dieses Sonderstartrechts steht mit Sportkamerad Hans-Joachim Proschek (hajo) der Verantwortliche für den Spielbetrieb gerne zur Verfügung.

gez. Sektionssportausschuss Classic