Der Brandenburger Kegelsport verneigt sich vor Hans-Joachim Proschek

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft

Hans-Joachim Proschek ist Ehrenmitglied des Brandenburger Sportkegler- und Bowlingverbandes

Große Ehrung im Kreise "seiner Senioren"

Da war dann während der feierlichen Zeremonie doch die eine oder andere Träne, die Hans-Joachim Proschek nicht verbergen konnte - und es auch nicht wollte. Hajo, wie ihn alle nennen, wurde im Rahmen der Landeseinzelmeisterschaften seiner Altersklasse, der Senioren C, in Schwedt mit der größten Auszeichnung geehrt, die ein Brandenburger Sportkegler erhalten kann - er wurde zum Ehrenmitglied des SKVB ernannt. Auf Vorschlag der Sektion Classic traf der Vorstand des SKVB diese Entscheidung, einstimmig und ohne Große Diskussion, denn Hajo hat in seiner bisherigen Zeit als Sportfunktionär schon sehr große Fußstapfen gesetzt. Und, so die Gesundheit mitspielt, werden noch einige mehr dazukommen. Denn das sprichwörtliche Altenteil ist nicht sein Ding.

Hajo zeichnet aus, dass er sachlich-konstruktiv immer an einer Lösung arbeit, er verprellt niemanden, bewegt sich aber strikt auf dem Boden und im Rahmen der Sportordnung. Da kennt er kein Pardon. Er hat eine große Stimme, die auch gehört wird, und - noch viel wichtiger, er steht auch zu dem, was er einmal gesagt hat. Eintagsfliegen sind ebensowenig sein Ding, wie halbe Sachen. Er ist ein Vollblut-Kegler, aktiv und als Funktionär.

Am Rande bemerkt, der Landeseinzelmeisterschaft der Senioren C 2019 drückte er seinen Stempel auf und gewann, als Landesmeister fährt er nun zu den Deutschen Meisterschaften nach Ludwigshafen-Oggersheim. Auch dafür Glückwunsch, Hajo.

Wir wünschen Dir eine stabile Gesundheit, weiterhin so eine starke Frau an Deiner Seite und allzeit alles Gute! Gut Holz!

Jens Lehmann, im Auftrag des Vorstandes des SKVB