Holz für's Herz: Greens spielen für den guten Zweck!

Am Freitag, 20.07.2018 nahm die SG Zechin an dem „Holz für's Herz“ – Spendenturnier im Classic-Kegeln, organisiert durch den MSV Bautzen 04 und dem SV Motor Mickten Dresden, teil. Diese großartige Aktion fand von Freitag (20.07.2018) bis Sonntag (22.07.2018) statt. Die Greens durften am Freitag ab 21 Uhr auf der Anlage des MSV Bautzen 04, am Sportpark MSV Bautzen 04, ans Werk gehen. Gespielt wurde ein Mannschaftsturnier im 120 Wurfsystem (Summenwertung), bei dem ein Team aus vier Personen bestand. Die Startgebühr je Mannschaft betrug 12,00 EUR. Zusätzlich wurden nach dem Kegeln von jedem Akteur 0,01 EUR pro umgeworfenes Holz an die DKMS gespendet, wobei auch eine Typisierung Vorort möglich war. Die Veranstalter boten damit eine tolle Gelegenheit, mit seinem Hobby gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Die Delegation der Greens gab ihr Bestes, um ihren Teil zur Spendenaktion beizutragen! Dementsprechend war die Vorfreude groß und die Motivation hoch.  Zur Freude aller Organisatoren und Beteiligten war das großartige Spendenturnier der Sportvereine MSV Bautzen 04 und Motor Mickten Dresden ein voller Erfolg. Insgesamt erspielten 25 Mannschaften 1270,52 EUR, die an die DKMS gespendet wurden. Die Greens der SG Zechin warfen zahlreiche Kegel für den guten Zweck um. So erspielten Kapitän Robert Lehmpfuhl (515), Thomas Buchholz (517), Andy Seidemann (541) und Karsten Glatzer (577) eine Gesamtholzzahl von 2150 Kegel, welche 31,00 EUR in den Spendentopf beförderten. Die SG Zechin bedankt sich nochmals für die Möglichkeit der Teilnahme und freut sich, einen Beitrag in einer Herzensangelegenheit geleistet zu haben. Auch den restlichen Teams gilt ein besonderer Dank, die sich ebenfalls dafür stark gemacht haben, anderen Menschen wieder Hoffnung ins Leben zu bringen. Denn bekanntlich ist jedes Leben kostbar und schützenswert!   

Karsten Glatzer