Ländervergleich Berlin - Brandenburg

A-Jugend verteidigt den Pokal

Am 3. Oktober hatte Berlin zum traditionellen Ländervergleich der A-Jugend in die Samariterstraße eingeladen.

Für Brandenburg starteten Maybrit Völter, Axel Völter (beide SpG Eberswalde), Josephine Rodig, Jakob Trogant (beide SC Einheit Luckau), Sarah Lieske, Sophia Pasch (beide Brieselanger SV), Daniel Hahn (1. KC 1927 Beeskow), Monique Kabisch (KSV Klosterfelde), Eric Richter (KSV Altdöbern 1992) und Matthias Günther (SVL Seedorf 1919).

Leider waren die Berliner zahlenmäßig geschwächt, und so war die Pokalverteidigung eigentlich schon gewiss. Trotzdem zeigten unsere Brandenburger Auswahlspieler gute bis sehr gute Leistungen.

Am Ende standen für Brandenburg 7019 Holz zu Buche. Beste Spielerin war Monique Kabisch mit 887 Holz. Mannschaftsbester der Jungen war Daniel Hahn (888 Holz). Sein Ergebnis konnte nur der Berliner Yannic Harz (904 Holz) toppen.

Ergebnisse

Mit einem kleinen gemeinsamen Imbiss ging auch dieser Ländervergleich freundschaftlich zu Ende.

Wir bedanken uns bei den Berlinern für die Gastfreundschaft und hoffen auf ein Wiedersehen in Brandenburg am 03.10.2018.

Fotos: A. Schultz